Mandy-Marie Mahrenholz hat mit uns in Erinnerungen an Schloss Einstein gestöbert!

 

Heute feierte die SCHLOSS EINSTEIN-Produktion schon das zweite Wiedersehen in dieser Woche!

Mandy-Marie Mahrenholz stand für einen Gastauftritt nach vielen Jahren bei uns vor der Kamera und hat ihr schauspielerisches Talent zum Besten gegeben.
Vor den Dreharbeiten hat sie noch einen Blick in alte SCHLOSS EINSTEIN-Zeiten geworfen -  oder vielmehr in Zeitschriften - und sich selbst wiederentdeckt.

Sie spielte von 1999-2005 Laura Marwege bei SCHLOSS EINSTEIN. 1986 in Potsdam geboren, entdeckte sie schon in jungen Jahren die Lust am Schauspiel. Bereits mit 8 Jahren stand Mandy-Marie Mahrenholz 1994 zum ersten Mal in den Filmstudios Babelsberg vor der Kamera. Nach insgesamt 6 Jahren SCHLOSS EINSTEIN folgte eine Musicalausbildung und zahlreiche Fernseh- und Kinoproduktionen. Neben dem Schauspiel ist Tanz eine ihrer großen Leidenschaften.

Mandy Poster2 Logo

DruckenE-Mail

Nach 16 Jahren stand Florens Schmidt noch einmal bei Schloss Einstein vor der Kamera

Wen haben wir denn da am Set gesichtet? Florens Schmidt stand heute noch einmal für SCHLOSS EINSTEIN vor der Kamera und wurde direkt von der Presse interviewt. Er wird in der 20. Staffel in einer Gastrolle zu sehen sein.

Florens Schmidt, 1984 geboren, hat seine erste bekannte Rolle in der Kinder- und Jugendserie SCHLOSS EINSTEIN gespielt. Nach seinem letzten Drehtag als Oliver Schuster widmete er sich weiterhin der Schauspielerei und studiere bis 2010 an der HFF Konrad Wolf in Potsdam. Den gebürtigen Hamburger sah man nach seinem Ausstieg bei SCHLOSS EINSTEIN in weiteren Film- und Fernsehproduktionen. Auch auf Theaterbühnen in Hamburg und Potsdam ist er regelmäßg zu sehen.

 

Florens

 

 

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...